VersaCommerce
Shop-Marketing fürs erfolgreiche Weihnachtsgeschäft

Shop-Marketing fürs erfolgreiche Weihnachtsgeschäft

Shop-Marketing für Weihnachten – etwa jetzt schon? Nach dem Fest ist vor dem Fest. Ab Juni bist du reif für die Weihnachtssaison und kannst mit deinem strategischen Shop-Marketing fürs Weihnachtsgeschäft beginnen.

  • Wird denn überhaupt jetzt schon jemand Weihnachtsgeschenke kaufen? Einige wenige bestimmt, aber darum geht es gar nicht: Gute Vorbereitung ist die halbe Miete, damit das vierte Quartal entspannt und erfolgreich läuft und noch Luft nach oben für deine spontanen Ideen hat.

  • Sollst du denn jetzt schon Weihnachtsgeschenke in den Shop nehmen? Warum nicht, wenn du auf Suchmaschinenoptimierung setzt? Vor allem aber solltest du rechtzeitig Nachschub für deine Bestseller ordern und dein Marketing strategisch planen. Dabei helfen wir dir.

Marketing für die Feiertage beginnt jetzt 

Nein, "Weihnachten steht nicht vor der Tür". Das Fest ist noch Monate entfernt. Bis Dezember kannst du aber schon einmal damit beginnen, ganz viele andere Überschriften für deinen Newsletter zu sammeln - bitte bloß nicht diesen Spruch, der seit Jahrzehnten allerortens deutlich überstrapaziert wird. 

Erinnerst du dich noch an das stressige vierte Quartal in jedem Jahr? In den letzten Jahren scheint es immer schlimmer zu werden und diesmal wird der Stress vermutlich alle Rekorde brechen, weil so viele Menschen sich so lange an Einschränkungsregeln halten mussten. Also fängst du am besten genau jetzt damit an, den Countdown zum Weihnachtsfest gründlich vorzubereiten. 

Denn ab November schwillt die Stresswelle an und alles, was du jetzt planst, wird sich vorteilhaft auswirken. Unter anderem, weil viele Wettbewerber:innen auf Last Minute Marketing setzen werden - so wie jedes Jahr.

Wenn du jetzt Schwierigkeiten damit hast, dich in feiertägliche Stimmung zu versetzen, denk dran, welche KW wir haben: Spekulatius in den Supermärkten steht vor der Tür, naja fast: Ab KW 35 startet der traditionelle Weihnachtsgebäckvorverkauf und du kannst dich mühelos in Stimmung knuspern.

Erfolg in der Weihnachtssaison braucht Vorlauf

Im stressigsten Quartal des einfach entspannt vorbereitete Kampagnen zücken zu können, mindert den Stress zum Jahresende ganz ungemein. Aber das ist nur ein Grund, jetzt schon anzufangen. Ein anderer: Lohnende Marketingaktivitäten brauchen Vorlauf, wenn du alles herausholen willst und trotzdem noch genug Luft nach oben haben möchtest, um spontan auf weitere Chancen und Ideen zu reagieren.

Alle Jahre wieder nahen die Feiertage mit großen Schritten …. Hohoho. 

Pardon. Wir finden: Ab Ende September solltest du floskelfrei auf ein Frohes Fest vorbereitet sein, denn das Jahresende kommt ja doch immer schneller als gedacht. 

Das haben natürlich auch alle deine Wettbewerber:innen gemerkt und so wird die Weihnachtssaison jedes Jahr früher eingeleitet. Was auch bedeutet, dass Kundinnen und Kunden früher bei verlockenden Angeboten zuschlagen und bereits im Oktober ihre Geschenke einkaufen. 

Deine Planung kann also jetzt starten und zwar mit diesen drei Fragen:

  1. Welche Produkte sind jedes Jahr deine Topseller und bei welchen hättest du das gerne?

  2. Was kannst du anders und besonders machen? Wie hebst du dich von anderen ab?

  3. Welches Budget (in Zeit und Geld) kannst du für die Weihnachtssaison investieren?

Mit diesen Überlegungen nimmst du dir einen Kalender oder ein Projektmanagement-Tool, um die zu erledigenden Punkte festzulegen, und zwar notierst du zunächst 

  1. Welche Produkte du anbieten willst und auch, welche noch besorgt werden müssen

  2. Welche Anzeigen du schalten willst und auf welchen Link die Ads führen sollen

  3. Welche optimierten Beschreibungen, Blogposts und Themenseiten benötigt werden. 

Diese erste To-Do-Liste dient der Ideensammlung und hat immer Luft nach oben für weitere Marketingkampagnen. Aber zunächst einmal

  1. Schreibst du auf, welche Schritte erledigt werden müssen und legst fest, von wem

  2. Definierst du die Ziele, die du mit jeder Aktion erreichen oder übertrefen willst

  3. Verteilst du die Aufgaben auf deinen Zeitplan und ergänzt Social Media Posting-Pläne.

Alle Texte, die geschrieben werden, sollten für Suchmaschinen optimiert werden und sich dafür eignen, auch in einem Newsletter angeteasert zu werden: Es muss ja nicht dein eigener sein, du kannst auch Plätze in vielgelesenen Mailinglisten buchen.

Marketing zum Weihnachtsgeschäft

Deine Kundinnen und Kunden beginnen nicht nur jedes Jahr immer noch früher, auf den heranrauschenden Weihnachtszug aufzuspringen. Sie wissen auch: Zu Nikolaus, im Advent, in Adventskalendern, zu Weihnachten und Neujahr wird es überall online Werbeaktionen, Promotions und Rabatte geben und das erwarten sie sich auch von deinem Shop: Wenigstens eine Landingpage oder Rubrik mit saisonalen Angeboten, am besten aber das ganze prächtige Marketing zum Weihnachtsgeschäft, über das wir hier schreiben.

Wenn du Verlosungen, Rabattaktionen, Geschenke-Bundle, einen zusätzlichen Service, eine Partnerschaft oder Kooperation und fünf für deinen Shop nagelneue Produkte fest einplanst, hast du ein dringliches Problem im Marketing fürs Weihnachtsgeschenk bereits gelöst: Du hast Futter für deine Social Media Posts und Aufhänger für Anzeigen:

  • 10 Sonderangebote, 10 Rabatte und 10 Social-Media-Umfragen sind schnell geplant

  • 10 Keywords und dann nochmal 10 als Grundlage für mindestens 10 Blogposts auch

  • 10 Wochen vor Weihnachten mit 10 Social Media Posts wöchentlich und 10 Anzeigen 

Denn ein Angebot ist nicht nur einen einzigen Social Media Post wert. Du kannst es vorher ankündigen, vor dem Ablauf auch noch einmal daran erinnern und hinterher ein Fazit oder Feedback posten: So werden aus einem Angebot vier bis sechs sinnvolle Postings.

Gebündelt abarbeiten beschleunigt Marketing fürs Weihnachtsgeschäft

Ein großer Vorteil rechtzeitiger Planung: Du kannst davon profitieren, wie viel schneller eine Aufgabe erledigt ist, wenn du alles gebündelt abarbeitest: Zehn Produkte nacheinander vorbereiten, zehn Blogposts am Stück planen spart sehr viel Zeit, weil du dich nicht immer wieder neu in den Ablauf eindenken musst. Besser noch, wenn du „bundle“ abarbeitest und vorbereitest, kannst du die Anschlussaufgaben auslagern und beispielsweise einfach deine Themenliste weitergeben, um jemanden mit dem Schreiben von Texten oder der Erstellung von Grafiken zu beauftragen.

Service als Vorsprung

Shopping fürs Weihnachtsfest ist nicht nur eine Saison für Aktionen, sondern deine Kund:innen sind auch noch unter Zeitdruck. Kannst du einen Service anbieten, der deiner Zielgruppe das Leben erleichtert, wie ein Einpack-Service oder eine garantierte Lieferung bis Weihnachten mit Karte? Wunderbar, dann hast du einen wertvollen Service – und damit weitere wertvolle Aufhänger für dein Marketing fürs Weihnachtsgeschäft!

Es gibt so viele Möglichkeiten, ein Geschenk aus deinem Shop um eine Kleinigkeit, ein Mitgebsel oder eine Kombination aufzuwerten - du kennst sie alle besser als wir. Auch wenn du in genau diesem Moment noch keine Zeit hast fürs Marketing fürs Weihnachtsgeschäft: Eine Mindmap oder Liste als Ideensammlung beginnen kannst du sofort.

Wenn Marketing immer wieder eine große Herausforderung für dich ist, solltest du dein Wissen auf eine solide Basis stellen – mit unserem Plus Programm.

Wir beraten dich gerne

Marketing kann auch für dich und deinen Shop ein Kinderspiel sein mit der richtigen Unterstützung bei der Findung einer Strategie.

Unser Coaching-Team aus Experten berät dich gerne – melde dich bei uns mit deinen Fragen!

Wann ist es zu früh für Weihnachts-Marketing für die Feiertagssaison??

Je nach Marketingplattform nie: Suchmaschinenoptimierte Texte und Pinterest Pins brauchen beispielsweise mehrere Monate, bis sie erfolgreich organisch aufgefunden werden. Anzeigen hingegen kannst du ja nach Produkt acht bis zehn Wochen vor Weihnachten starten, ebenso wie Newsletter und erste Aktionen.

Kann ich auch Last Minute Marketing für meinen Shop macnhen für Weihnachten?

Ganz ehrlich? Alles ist besser als nichts, auch last Minute Marketing für Weihnachten kann klappen. Aber je früher im vierten Quartal du beginnst, umso besser.

Wie unterscheidet sich Marketing für Weihnachten von normalem Marketing?

Wie lange es dauert, bis deine Produktwerbung wirkt, kommt darauf an, Weihnachten ist das Fest der Feste für Händler:innen in der ganzen Welt. Kinder, Verwandte, Freundinnen und Bekannte, Kunden und Partner werden beschenkt, und wirklich alle Schenkendne sind auf der Suche nach etwas Besonderem als Geschenk: das ist deine Umsatzchance.

Brauchst du weitere Tipps? Dann abonniere unseren Newsletter!

Bilder:
Titelbild: Rodrigo - stock.adobe.com

VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.