VersaCommerce

Zahlungsverkehr: Herausforderungen für den Einzelhandel durch die Digitalisierung

"Umgang mit Zahlungssystemen heute und in der Zukunft", diese neue Studie von Payone, einem Anbieter von Dienstleistungen im Zahlungsverkehr, bringt spannende Ergebnisse zu Tage.

In der Studie "Umgang mit Zahlungssystemen heute und in der Zukunft" wurden 340 Händler in Deutschland befragt.

Das sich verändernde Konsumverhalten und die Digitalisierung stellen die Händler auch im Bereich der Zahlungssysteme vor neue Herausforderungen.

74% der Befragten sind der Meinung, dass der stationäre Handel auch in 10 Jahren noch seinen Stellenwert haben wird und nicht vom Onlinehandel verdrängt wurde. In Bezug auf die Kasse im Ladengeschäft vermuten jedoch 50%, dass die klassische Kasse nicht mehr lang zum gewohnten Bild eines Geschäfts gehören wird.

Auch in diesem Bereich ist eine Verschmelzung von online und analog sichtbar. 15% der Händler geben an, dass schon heute Einkäufe vermehrt online oder mobil getätigt werden. Eine Zunahme dessen bis 2025 vermuten sogar 22% der Befragten.

Ein weiterer Aspekt der Studie zeigt, dass die Veränderung der Zahlungssysteme in den Geschäften meist durch Einwirkungen von außen angestoßen werden. 31% der Händler geben an, sich nur sporadisch mit neuen Systemen zu beschäftigen und meist dann, wenn die Medien über etwas berichten.

Interesse geweckt? Hier findest du den vollständigen Artikel.

VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.