VersaCommerce
Erfolgreich im E-Commerce - Ein Leitfaden

So startest du deine Zukunft im E-Commerce

Der E-Commerce (electronic commerce) ist ein sich immer weiter entwickelnder Geschäftszweig. Besonders im letzten Jahr hat ein großer Aufschwung im sowieso schon stark wachsenden Sektor des Online Handels stattgefunden. Solltest du jetzt darüber nachdenken auch ins Online Business einzusteigen, haben wir hier einen Leitfaden für dich zusammengestellt.
von Stefanie Kerlin

Warum solltest du in den Online-Handel einsteigen?

Der E-Commerce boomt. Noch nie war es so lukrativ wie jetzt, in den elektronischen Handel einzusteigen und sich auch ein Stück des Erfolgs zu nehmen. Lass mich dir das Ganze anhand von einigen Beispielen verdeutlichen.

  • Die Douglas Chefin gab bekannt, dass sie nicht vermute, dass der stationäre Handel ein Zurück zu vor dem Lockdown erleben werde. Douglas macht in absehbarer Zeit mehr Umsatz im Online-Handel, als mit seinen 2400 Standorten und sieht seine Zukunft von nun an eher als Online-Händler.
  • Der Online-Handel von Ikea hat mit einem Wachstum von stolzen 74,3 Prozent für ein Plus im Gesamtumsatz gesorgt, obwohl der stationäre Handel vorübergehend geschlossen war und hier für ein Umsatzminus gesorgt hat.
  • Der Internetkonzern Amazon meldete für das 3. Quartal einen Umsatzsprung um 37 Prozent auf 96,1 Milliarden Dollar. Der Gewinn verdreifachte sich auf den Rekordwert von 6,3 Mrd Dollar. Analysten hatten mit deutlich weniger gerechnet.
  • Der Buchhändler Thalia Mayersche hat das Geschäftsjahr 2019/2020 (Ende: 30. September) mit einem Umsatzplus beendet. Im stationären Geschäft gab es einen Rückgang von 10%. Hier zeigen natürlich die Ladenschließungen im Frühjahr ihre Wirkung. Deutlich zugelegt hat der E-Commerce-Umsatz, der um 40 Prozent gewachsen ist.

Wie du siehst hat der E-Commerce nachweislich bewiesen, wie viel Relevanz er auch im deutschen Markt verdient hat. Kein Vertriebskanal ist zur Zeit so zukunftsträchtig wie der Online-Handel.

So baust du deinen Online-Shop auf

Ob du eigene Produkte verkaufst oder als Zwischenhändler von Hersteller und Kunden agierst, die Planung deines Online-Shops will gut durchdacht sein. Mit unserem VersaCommerce+ Programm gehen wir mit dir Schritt für Schritt die Planung deines Online-Shops genau durch. Dabei werden alle Fragen individuell mit dir durchgegangen und wir begleiten dich in dein Online-Business. In diesem Programm gehen wir Schritt für Schritt die wichtigsten Punkte durch. Dafür haben wir sechs Schritte vorab definiert.

  1. Individuelle Strategie. Was hast du vor? Wo stehst du? Welche Mittel stehen dir zur Verfügung? Wo brauchst du welche Unterstützung?
  2. Starke Positionierung. Welche Zielgruppe sprichst du an? Was unterscheidet dich von deinem Wettbewerb? Wie baust du dein Sortiment auf? Wie regelst du den Versand?
  3. Professionelle Einrichtung.Wie soll dein Shop aussehen? Welche Seiten sollen wie aufgebaut werden?
  4. Marketing Grundlagen. Welche Möglichkeiten gibt es für dich? Was sind für dich passende Werbekanäle und wie kannst du sie nutzen?
  5. Marketing Optimierung. Wie optimieren wir deine Werbekosten? Wo kannst du dein Marketing effizienter machen? Welche Kampagnen laufen besonders gut?
  6. Garantierter Erfolg. An diesem Punkt sind alle Optimierungen bereits getroffen worden. Hier wächst dein Umsatz und du hast alles dafür gelernt, um dein Business erfolgreich weiter auszubauen. Du weißt genau, was gemacht werden muss und was du brauchst, um weiter wachsen zu können.

Dies ist nur ein kurzer Überblick über die Angebote, die für dich bereit gehalten werden. Selbstverständlich kannst du auch erstmal ein kostenloses und unverbindliches Kennenlern-Gespräch vereinbaren, um herauszufinden, ob du wirklich ein gutes Gefühl dabei hast. Aber auch wenn dich erstmal nichts davon interessiert, kannst du dich an diesen Schritten und den Leitfragen bereits gut orientieren.

Kurze Best Practice Tipps für deinen Aufbau

  • Wähle ein für Mobilgeräte optimiertes Design und passe es deinen Bedürfnissen entsprechend an
  • Optimiere deine Seiteninhalte immer wieder und tracke das Nutzerverhalten auf deiner Website
  • Achte auf ein ideales Nutzererlebnis mit kurzen Ladezeiten, einem geeigneten FAQ und gezieltem Content
  • Bitte deine Kunden um Bewertungen und fördere den Austausch mit deinem Unternehmen

Lust auf mehr?

Wir haben vor Kurzem eine Seite mit kurzen Erklärungen zu den wichtigsten Themen im Handel erstellt. Auf der kostenfreien Seite des shop-handbuchs findest du alles rund um die Gründung eines Unternehmens, den Aufbau und auch die Pflege eines Online-Handels.

Das Beste?

Es wird weiter regelmäßig mit neuen Inhalten gefüllt, die wir dann für dich bereitstellen. Schau einfach vorbei und überzeug dich selbst.