VersaCommerce
E-Commerce

Organische Suche: Wie wichtig relevante Inhalte für den Sucherfolg sind.

von kraft

Hochwertige Inhalte sind wichtig für den Search-Erfolg. Aber was ist relevanter Content und wie kann er gemessen werden? Tatsache ist: An relevanten Inhalten kommt man nicht mehr vorbei, wenn man auch nur annähernd online erfolgreich sein möchte. Auch die diesjährige Studie von Searchmetrix zu den Ranking-Faktoren 2015 zeigt erneut, wie bedeutend qualitätsbewusster, hochwertiger Content ist.

Von der Wortanzahl über Lesbarkeitsindexe und die Struktur des Contents bis hin zur Verwendung von Proof und Relevant Terms: Substanzielle, user-fokussierte Inhalte sind der Mittelpunkt unter den aktuellen Ranking-Faktoren.

Doch was bedeuten diese Konzepte und was ist relevanter, gar holistischer Content? Wie kann er gemessen werden? Welche Möglichkeiten haben Unternehmen und Webmaster, Content-Strategien zu entwickeln, den konkreten Wettbewerb zu analysieren und ihre Optimierungsprozesse zu skalieren? Das erklärt Marcus Tober in einer umfangreichen Zusammenfassung bei Internetworld.de.

Im Bereich Technik bleiben Aspekte wie Überschriftstrukturen einer Seite (H-Tags), vorhandene Meta Description und insbesondere eine schnelle Seitenladezeit wichtige Grundvoraussetzungen, um überhaupt gute Rankings mit gutem Content erzielen zu können. Weder Google noch User mögen eine technisch schlecht performende Seite.

Als wichtigste User-Signale für Google gelten hierbei unter anderem Bounce-Rate, die Time-on-Site sowie die Click-Through-Rate der URL in den Suchergebnissen, die allesamt Rückschlüsse darauf zulassen, ob Nutzer mit dem Inhalt eines Suchergebnisses zufrieden waren.

Backlinks sind – statistisch gesehen noch immer – ein Faktor, der einen großen Zusammenhang mit guten Rankings aufweist. Und ganz ohne Links kommt Google (noch) nicht aus. So sind die Korrelationen der jeweiligen einzelnen Link-Ranking-Faktoren  zwar weiterhin hoch, zeigen jedoch in den letzten Jahren eine abnehmende Tendenz.

Die Zeiten des Fokus auf einzelne Keywords sind übrigens vorbei: Die Komplexität und Relevanz von Inhalten als Ranking-Faktor hat über die Evolution von Suchmaschinen, aber auch der Evolution von SEO selbst, nun nachweisbar in den Suchergebnissen Einzug gehalten.

Auch hinsichtlich der Bewertung von Online-Dokumenten durch Suchmaschinen geht es (endlich) darum, Relevanz stärker über die Gewichtung der Texte abzubilden. Und der Einfluss von inhaltlicher Qualität einer Seite auf deren Ranking wächst.

Weitere spannende Ergebnisse findest du in: Wie wichtig relevante Inhalte für den Search-Erfolg sind - internetworld.de.

Weiterlesen