VersaCommerce
Yogabolster.de - Erfolg durch Liebe zum Detail plus Fachwissen

Yogabolster.de - Erfolg durch Liebe zum Detail plus Fachwissen

Ute Marek aus Hamburg ist seit 20 Jahren Yoga-Lehrerin. In Ihrem Online-Shop verkauft sie Yogabolster und Meditationskissen.

[Carola] Liebe Ute, in deinem Shop verkaufst du Yogabolster – hübsche hochwertige Kissen zur Unterstützung bei Yoga-Übungen und Meditation in 50 verschiedenen Farben. Wie bist du auf die Idee gekommen, einen eigenen Shop zu eröffnen?

[Ute] In erster Linie bin ich Yoga-Lehrerin in der Tradition des Iyengar Yoga. In dieser Yoga-Richtung ist es üblich, Hilfsmittel wie Gurte und Bolster in den Übungen unterstützend einzusetzen. Als ich in Indien zur Yogafortbildung war, habe ich auf den Märkten gesehen, wie viele tolle Stoffe es gibt. Mit Hilfe indischer Freunde habe ich einfach mal ausprobiert die Yogabolster selbst herzustellen und sehr viel Freude daran gehabt. 

Trotzdem habe ich mich in den darauffolgenden Jahren eher um den Yoga-Unterricht in meinem Yoga-Studio gekümmert und nur nebenbei die Yogabolster verkauft. Doch dann wurde immer mehr daraus. Das liegt auch daran, dass andere Yoga-Richtungen auch den Einsatz von Bolstern und anderen Hilfsmitteln für sich entdeckt haben, zum Beispiel im therapeutischen Yoga.

[Carola] Therapeutisches Yoga? Was bewirkt denn ein Bolster-Kissen?

[Ute] Es gibt so viele Übungen, die man mit Bolster ausführen kann. Im Liegen, im Sitzen, vornübergebeugt, im Schulterstand usw. Oft liegt man mit dem Rücken darauf, das ist sehr entspannend. Auch um den Brustkorb zu dehnen für jemanden mit Atemproblemen oder depressiver Stimmung. Wegen vieler positiver Ergebnisse hat es sich entwickelt, dass auch andere Yoga-Richtungen die Bolster im Unterricht benutzen und viele Shops für Yoga-Hilfsmittel entstanden sind.

[Carola] Das stimmt, es gibt viele Anbieter:innen für Zubehör. Tatsächlich würde ich aber am liebsten bei jemandem kaufen, die oder der auch etwas von dem Thema versteht.

[Ute] Ja, natürlich. Ich kann die Kunden sehr gut beraten. Bei mir steht wirklich Yoga im Vordergrund und ich lasse die Bolster so anfertigen, wie ich sie auch selber für den Unterricht nutze. Ich achte auf Qualität und lange Lebensdauer und biete auch eine XL Variante für große Menschen an. Da ich die Anwendung aus der Praxis kenne, lege ich großen Wert auf eine hochwertige Füllung.

[Carola] Das habe ich in deinem VersaCommerce Shop gelesen, deine Yogabolster haben eine rein pflanzliche Füllung. Ziemlich aufwändig, da das Füllmaterial Kapok gezupft und gleichmäßig in das Bolster gestopft werden muss.

[Ute] Genau, das ist viel Arbeit, aber die Qualität ist sehr gut und nicht mit anderen Füllmaterialien zu vergleichen. Unsere pflanzliche Füllung aus den Fasern des Kapokbaums zeichnet sich durch Festigkeit und gleichzeitig Elastizität aus. Das ist wichtig für die Yoga-Übungen. Kapok ist in der Anschaffung und Verarbeitung zwar aufwändiger, aber die Bolster sind dann auch sehr langlebig.

[Carola] Auf den Fotos in deinem Shop kann man gut erkennen, wie viel Sorgfalt in die Herstellung der Yogabolster fließt. Die Farben sind toll und die Verarbeitung der Nähte sieht sehr hochwertig aus. Die Bilder selbst auch.

[Ute] Das gebe ich gerne an meinen Schneider weiter, danke. Schön, wenn man unsere Qualität so gut erkennen kann.

[Carola] Seit wann hast du denn deinen VersaCommerce Shop?

[Ute] Zuerst hatte ich nur eine einfache Bestellmöglichkeit auf meiner Internetseite. Die Leute mussten anrufen oder mir eine Mail schreiben, wenn sie bestellen wollten. Die Bestellungen nahmen dann aber zu und 2018 war klar, dass ich einen professionellen Shop brauche und mit der Produktion aus der heimischen Garage ausziehen muss. Dann habe ich recherchiert und bin auf VersaCommerce gestoßen.

Mir war sofort klar, dass ich das nicht alles alleine machen kann; nebenbei verkaufen und auch mein Yoga-Studio leiten. Im ersten Jahr hatte ich eine Agentur, mit der ist es gar nicht gut gelaufen. Weil die technischen Voraussetzungen in der Kompatibilität nicht gegeben waren, klappte anfangs einfach überhaupt nichts. 

Gut wurde es dann erst, als ich in meiner Verzweiflung VersaCommerce direkt angerufen habe: Euer Team hat mir dann geholfen, mich beraten und unterstützt. Inzwischen kann man diesen Service ja sogar gleich mitbuchen, habe ich auf der VersaCommerce Website gesehen. Das ist eine gute Idee.

Verkaufe mit VersaCommerce deine Produkte erfolgreich online.

[Carola] Deine Shop-Gründung ist jetzt fast drei Jahre her. Seitdem hat sich überall ganz viel getan und man kann sehen, dass du deinen Yogabolster-Shop jetzt gut im Griff hast. Für mich sieht es so aus, als ob du die Startprobleme weit hinter dir gelassen hast, aber ich gebe natürlich dein Feedback trotzdem direkt ans Team weiter - und alle Anregungen auch.

VersaCommerce ist, wie wohl alle guten Cloud-Lösungen, in ständiger Weiterentwicklung. Nutzt du denn die angebotenen Partner-Erweiterungen, klappt das gut?

[Ute] Ja, das ist schon toll, wenn man alles in einer Anwendung hat: Transportdienstleister, Zahlungsdienstleister, Buchführung und Rechnungsversand. Ich wollte ja eine »kleine« Lösung und nicht so einen riesengroßen Shop, für den ich erst Fachchinesisch erlernen müsste und für jeden Handgriff eine Agentur brauchen würde. 

[Carola] Das ist ja auch ein enormer Vorteil: Durch die integrierten Anwendungen hast du den vollen Leistungsumfang der großen Tools, aber nicht so ein schwerfälliges System, das du selbst warten lassen musst. Wenn dir jetzt eine angebundene App nicht gefällt, kannst du die einfach tauschen und musst nicht gleich den Shop wechseln für zusätzliche oder andere Funktionen.

[Ute] Ja, das ist richtig. Man merkt auch, dass VersaCommerce sich seit meinem Start mit dem eigenen Shop ständig weiter verbessert hat.

[Carola] So wie dein eigenes Angebot ja auch ☺ Du verkaufst nicht nur die schönen Yogabolster und Meditationskissen, bei dir kann man seit dem ersten Lockdown auch online Yoga-Kurse nehmen. Wer sich für Yoga interessiert, sollte also aus vielen Gründen mal in deinem Shop vorbeischauen. Wir wünschen dir weiter sehr viel Freude an deinen schönen Produkten. Bleib gesund und viel Erfolg mit dem Shop!

[Ute] Vielen Dank! Genau, Kunden und jeder der sich in den Newsletter einträgt, kann 1 x im Monat kostenlos an einem einstündigen Yogakurs mit Bolster teilnehmen. Ich finde es sehr berührend, meine Kunden live zu sehen und mit ihnen gemeinsam Yoga zu üben. Das bringt wirklich Spaß und ist eine nette Atmosphäre. Und auch „meine“ vielen farbigen Bolster sehe ich so wieder.