VersaCommerce

Geschäftsidee? Ein Shop ohne Konkurrenz? So findest Du Deine Nische!

VersaCommerce Team

VersaCommerce Team

Geschäftsidee? Ein Shop ohne Konkurrenz? So findest Du Deine Nische!

Du hast eine Geschäftsidee? Du möchtest einen Online-Shop betreiben?Mit dem gewaltigen Wettbewerb im Internet und dem dabei stets vorherrschenden Druck, dass es immer irgendwo jemanden gibt, der noch ein wenig preiswerter ist oder etwa mehr Auswahl anbietet, sollte man folgende Frage ganz deutlich

Statte Deinen Shop mit einem umfassenden Katalog an Zusatzinformationen zu Deinen Produkten aus. Schreibe über ihre Anwendung, ihre Herkunft, ihre Schnittstellen zu anderen Produkten und ihren besonderen Mehrwert.

  • Verkaufe Produkte von Qualitätsherstellern: Kunden sind bereit, mehr Geld und Zeit in Produkte mit hoher Qualität zu stecken. Sie bezahlen auch gerne für gute Beratung und werden Zusatzinformationen und dein Expertentum zu schätzen wissen.
  • Verkaufe etwas, für das du Dich selbst interessiert – besser noch: Für das Du brennst! Dann fällt es Dir leichter, Experte deines Produktes zu werden, Zusatzinformationen aufzubereiten und Dich in Deine Kunden hineinzuversetzen.

Du bist der Experte

Je spezieller die Produkte im Webshop sind, um so weniger Konkurrenz gibt es.

  • Verkaufe etwas mit Hintergrund: Kunden kaufen auch gerne „Geschichten“ oder bewirken gerne Gutes mit ihrem Konsum. Bekannte Beispiele sind fair gehandelter Kaffee oder „Tom Shoes.“ Erzähle die Geschichte Deiner Produkte und mache den Einkauf zu einem positiven, zu einem emotionalen Erlebnis.
  • Verkaufe etwas, das in der Umgebung schwer zu bekommen ist: Versorge Menschen mit exotischen Produkten, die sie nur aus dem Urlaub kennen oder mit Produkten, die es auf dem Land, in der Stadt oder in der Region schlicht nicht gibt.
  • Kreiere Deine eigenen Produkte: wem es gelingt ein Produkt zu schaffen, das sonst keiner verkauft, dem ist die Vorreiterstellung in seiner Nische gesichert.

Kombiniere Expertise mit Profitabilität

Gute Produkte sind nicht automatisch profitabel. Überlege Dir, wie Du grundsätzlich dazu beitragen kannst, dass Deine Geschäftsidee profitabel wird.

  • Verkaufe Verbrauchsgegenstände: Wenn die Kunden das Produkt immer wieder benötigen und Dein Shop ihnen durch guten Service und hohe Qualität in Erinnerung geblieben ist, dann kommen sie garantiert wieder.
  • Verkaufe keine Bagger: Kleine, eher preiswerte Produkte werden schneller gekauft, da die Investition für den Kunden so gering ist, dass es vermehrt zu Spontankäufen kommt. Außerdem ist nicht selten die Marge verhältnismäßig hoch.
  • Verkaufe Produkte, zu denen es viel Zubehör gibt: Das geht besonders gut bei Produkten, die sich erweitern oder kombinieren lassen. Hier kannst Du den Kunden durch gute Beratung weiterhelfen und Zusatzverkäufe generieren.

Zusammenfassend lässt sich festhalten:

Indem Du einen Mehrwert schaffst, weil Du ein Problem Deines Kunden löst, wirst Du bereits vor dem Verkauf Kundenzufriedenheit generieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass der zufriedene Besucher auch zum Kunden wird ist also sehr groß. Und ein zufriedener Kunde kommt gerne zurück und – noch besser – empfiehlt gerne weiter.


VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.