VersaCommerce
Tipps

VersaCommerce Team

DHL: Hoch fliegende Pläne - unterirdische Performance

In der externen Kommunikation springt DHL immer los wie ein Tiger, landet aber in der Praxis oft wie ein Bettvorleger. Durch den Testbetrieb im neuen Paketzentrum Obertshausen droht einem Shopbetreiber jetzt der Ruin. Höchste Zeit für einen kritischen Kommentar

DHL: Hoch fliegende Pläne - unterirdische Performance

"Bevor du einen Fallrückzieher versuchst, lerne erst einmal, den Ball richtig zu stoppen!" Diese mahnenden Worte meines Fußball-Jugendtrainers kommen mir in den Sinn, wenn ich gelegentlich über die Diskrepanz zwischen Kommunikation und Performance von DHL nachdenke. Hier klaffen Anspruch und Wirklichkeit gelegentlich so weit auseinander, dass einem schwindelig werden mag. Was ist aktuell vorgefallen?

DHL führt Online-Händler mit neuem Paketzentrum an den Rande des Ruins

Wie die Frankfurter Rundschau als erste berichtet hatte, hat DHL im Testbetrieb des mittlerweile offiziell eröffneten neuen Paketzentrums im hessischen Obertshausen einige Online-Händler als Versuchskaninchen benutzt und mindestens einen Shopbetreiber so an den Rande des Ruins gebracht. Dessen Pakete verschwanden regelmäßig auf unbestimmte Zeit im besagten Paketzentrum und erreichten die Kunden, wenn überhaupt, mit inakzeptabler Verspätung. Die Konsequenz: 70 Prozent Umsatzeinbuße und die Herabstufung bei ebay vom "Top Verkäufer" auf "unterdurchschnittlich". Ein für den betroffenen Händler nur schwer zu behebender Schaden. DHL bezeichnete das gegenüber Onlinehändler News lapidar als Einzelfall! Ein starkes Stück, denn die Realität spricht eine andere Sprache!

Auch in der E-Commerce-Logistik gilt: Erst die Pflicht und dann die Kür!

Vor dem Hintergrund derartigen Versagens im Regelbetrieb des Paketversandes mutet es beinahe grotesk an, wenn DHL mit stolzgeschwellter Brust und großem Tamtam Heerscharen von Journalisten nach Bayern einlädt, um zu demonstrieren, wie ein einzelnes Paket Paket mit einer Drohne auf eine Bergalm in den Voralpen geflogen wird. Die im wahrsten Sinne des Wortes hochfliegende Botschaft soll wohl lauten: "Schaut her! Wir beherrschen schon heute die Technologien von morgen."

Ja, toll! Was mag der erwähnte Online-Händler, der äußerst schmerzhaft erfahren musste, dass im DHL-Paketzentrum Obertshausen offensichtlich nicht einmal die Technologien von gestern und heute zuverlässig beherrscht werden, wohl denken, wenn er von solchen PR-Possen liest oder hört? Auch, oder ich sollte sagen gerade in der E-Commerce-Logistik gilt: Erst die Pflicht und dann die Kür. Da hängen nämlich hart erarbeitete Existenzen von Shopbetreibern dran, liebe DHL. Daran solltet ihr mal denken. Das sind im Übrigen diejenigen Kunden, denen ihr den Löwenanteil eures rasanten Wachstums der vergangenen Jahre zu verdanken habt.

VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.