VersaCommerce
Tipps

Udo Kraft

Best-Practise: Social Media als Multichannel-Strategie

Best-Practise: Social Media als Multichannel-Strategie
Ist ja keine wirkliche Neuigkeit werden viele Onlinehändler sagen: "Die Akzeptanz von Social Media als Vertriebskanal für Unternehmen nimmt stetig zu." Tatsächlich ist eine entsprechende Strategie bei E-Commerce-Unternehmen noch lange nicht so selbstverständlich wie man glauben könnte. Facebook, Twitter, Youtube & Co scheinen allgegenwärtig und auch deutsche Unternehmer beginnen den Mehrwert einer Social Media Präsenz und Strategie zu verstehen. Dennoch ist die Präsenz deutscher Unternehmen auf Social Media Netzwerken relativ bescheiden: Laut der aktuellen Studie des BVDW „Social Media Kompass 2014/15“ sind 47% der Unternehmen mit einem eigenen Profil in Social Media vertreten und gerade einmal 38% aller deutscher Firmen auf Social Media Plattformen aktiv. Daraus lässt sich schliessen, dass noch grosses Entwicklungspotenzial im Bereich Social Media als Marketing Kanal für Unternehmen in Deutschland besteht, schreibt Martin Newman im E-Commerce-News-Magazin. Viele Unternehmer stellen sich die Frage warum man sich sozialen Netzwerken überhaupt öffnen solle? Denn Digitalisierung und die Präsenz auf Social Media Plattformen bedeutet schließlich nahezu vollkommene Transparenz für ein Unternehmen. Jede Entscheidung und jeder Fauxpas gelangt direkt an die Öffentlichkeit. Diejenigen, die Social Media jedoch ignorieren, verpassen entscheidende Potenziale, denn zahlreiche Studien beweisen, dass Social Media-Maßnahmen den unternehmerischen Erfolg begünstigen. Doch was bedeutet Social Media im Rahmen einer Multichannel Strategie überhaupt? Die häufigsten Einsatzgebiete im Bereich Social Media beinhalten zum einen Kundenbetreuung, Kundenbindung, Marktforschung und Informationsgewinnung über Kunden und potentielle Kunden, Werbemaßnahmen und -kampagnen, PR und Reputationsmanagement, sowie Vertriebsunterstützung. Im internationalen Markt findet man weitaus kreative Weiterentwicklungen der Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise das Crowdsourcing; dabei spannt der Händler die Shopper Community praktisch mit als Entscheidungsträger in die Produktion von potenziellen Produkten ein. Die größten Social Media Erfolge jedoch beweisen, dass der Kunde immer im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen sollte. Im Folgenden findest du Practicology’s Lieblingsbeispiele von Unternehmen, die eine erfolgreiche Social Media-Strategie verfolgen und das Prinzip „Social Business“ hervorragend umgesetzt haben: Social Media im Rahmen einer Multichannel Strategie
VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.