E-Commerce

5 Wege die Conversions auf deiner Produktseite zu erhöhen

Auf deiner Produktseite wird von potenziellen Kunden eine der wichtigsten Entscheidungen getroffen: Werden sie deine Produkte kaufen oder den Shop wieder verlassen?

von VersaCommerce

Es lohnt sich auch in deine Produktseiten zu investieren, denn Optimierungen im Checkout-Bereich machen sich erst bezahlt, wenn deine Produktseiten überzeugen und deine Produkte dann im Einkaufswagen landen.

Deine Produktseiten sind dafür da, um die Kunden von deinen Produkten zu überzeugen. Sie helfen auf dem Weg zur finalen Kaufentscheidung. Gute Fotos und Produktbeschreibungen sind essentiell, aber deine Produktseiten können mehr als das!

Eine wirklich gute Produktseite sollte informieren, die Funktion und Vorteile deiner Produkte aufzeigen und einige "soziale Beweise" enthalten. Baue damit Vertrauen zwischen dir und deinen Kunden auf.

Um Conversions auf deiner Seite zu erhöhen und das Meiste aus deinen Produktseiten rauszuholen, hier 5 Tipps von uns:

1. Beantworte die FAQs


Das sind die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn dein Kunde sich nicht sicher ist, ob er kaufen soll, dann häufig, weil noch Fragen offen sind. Eine Liste von häufig gestellten Fragen und Antworten auf deinen Produktseiten verführt Kunden oft zum Kauf.

Sammle und sortiere die häufigsten Fragen via E-Mail in einem Dokument. Es steht dir natürlich frei, dir die Fragen auszudenken. Wenn du viele Produkte auf deinen Seiten hast, füge FAQs entweder zu deinen beliebtesten Produkten oder denen hinzu, bei denen du die meisten Fragen erhältst. Im Endeffekt wirst du so auch weniger E-Mails beantworten müssen.

2. Nutze einen Live-Chat

Genau wie FAQs auf deinen Produktseiten, ermöglicht ein Live-Chat potenziellen Kunden, Antworten auf dringende Fragen zu bekommen, sodass diese eine bessere Kaufentscheidung treffen können.

Zusätzlich macht ein Live-Chat dein Unternehmen vertrauenswürdiger, weil du deinen Kunden sofort und direkt helfen kannst. Selbst, wenn deine Kunden den Live-Chat nicht nutzen werden, schafft er Vertrauen, weil es einfach eine Möglichkeit gibt direkt Kontakt aufzunehmen.

Wenn deine Besucher deinen Live-Chat nutzen, ist das die Gelegenheit, eine Kaufentscheidung herbeizuführen. Dazu musst du kein Verkäufer sein, sondern einfach so hilfsbereit und transparent wie möglich. Du kannst einen Live-Chat auf deinen Produktseiten über https://www.versacommerce.de/apps integrieren.

3. Zeige Produktvideos


Ein Nachteil des Online-Shoppings ist, dass Kunden deine Produkte vor dem Kauf nicht anfassen und genauer inspizieren können vor dem Kauf, aber mit einem Video können deine Kunden einen besseren Eindruck deiner Produkte gewinnen.

Bilder deiner Produkte helfen da nur bedingt weiter, aber in vielen Fällen kann ein gutes Video, einen genaueren und lebendigen Blick auf deine Produkte zeigen. Das gibt deinen Kunden auch die Möglichkeit eine emotionale Bindung aufzubauen.

Deine Videos müssen gar nicht besonders lang oder kompliziert sein, um deine Produkte besser abbilden zu können oder deren Handhabung zu veranschaulichen.

4. Kundenbewertungen zulassen


Wenn ein Besucher noch nie von deinem Shop gehört hat und zum ersten Mal auf deiner Produktseite landet, werden zwei Fragen aufkommen: 1. "Kann ich dieser Website trauen?" und 2. "Liefert das Produkt, was es verspricht?"

Häufig kannst du diese Bedenken schon im Vorfeld zerstreuen, indem du Kundenbewertungen auf deinen Produktseiten zulässt. Wenn ein neuer potenzieller Kunde auf deiner Produktseite landet, kann er gleich Bewertungen anderer Kunden, über deine Produkte lesen und sich damit zusätzlich ein besseres Bild verschaffen. Zusätzlich wirkt deine Transparenz positiv und macht einen vertrauensvollen Eindruck.

Ein weiterer Benefit von Bewertungen auf deinen Produktseiten, sie sind ein guter "sozialer Beweis" oder "social proof" für deinen Shop. Kundenbewertungen beweisen nicht nur, dass deine Produkte gekauft werden, sondern auch, dass sie gut genug sind, dass jemand sie bewertet.

Hier kannst du Bewertungen mit VersaCommerce integrieren: https://www.versacommerce.de/apps/trusted-shops-produktbewertungen

Kundenbewertungen auf deinen Produktseiten zu installieren können hilfreich sein, um deine Conversions zu erhöhen.

Kleiner Tipp: Bitte deine Kunden ein paar Wochen nach dem Kauf um eine ehrliche Bewertung, z.B. mit https://www.versacommerce.de/apps/mailtastic

5. Platziere Zertifikate und Auszeichnungen als Blickfang

Wenn deine Produkte von einer renommierten Firma ausgezeichnet oder zertifiziert wurden, lasse es deine Kunden wissen, mit einem Logo oder einer Plakette.

Jegliche Auszeichnungen oder andere wichtige Merkmale, z.B. von Dritten zertifizierte Eigenschaften, sollten auf deinen Produktseiten zu sehen sein. Du kannst diese Informationen leicht in deine Produktbeschreibung aufnehmen, aber besser ist es diese grafisch hervorzuheben, mit einem Logo oder Ähnlichem.

Dieses Vertrauen in diese Abzeichen und Logos färbt unmittelbar auf dich und deine Produkte ab. Und dieses Vertrauen macht es potenziellen Kunden leichter deine Produkte zu kaufen.

In einigen Fällen benötigst du eine Erlaubnis oder musst vorerst einen offiziellen Brief bzw. ein Zertifikat erhalten, um bestimmte Logos auf deiner Website verwenden zu dürfen. Allerdings kannst du dir auch selbst Logos und Abzeichen für deine Produkte oder deren Funktion erstellen. Gerne werden "Made in Germany" oder "High Quality" in Produktbeschreibungen integriert, aber bieten als Logo einen wesentlich besseren Blickfang.

Wirf gerne einen Blick bei uns rein: https://www.versacommerce.de/apps

Jetzt liegt’s an dir!

Bei allem Elan solltest du immer einen A/B-Test durchführen. Geh nicht bedingungslos davon aus, dass alle hier vorgeschlagenen Tipps auch auf deinen Produktseiten gut ankommen. Jedes Produkt, jeder Shop und jeder Kunde sind anders. Implementiere und teste was dir im Moment am sinnvollsten erscheint und nach gegebener Zeit gilt es die Resultate auszuwerten und gegebenenfalls anzupassen.

Bloß nicht entmutigen lassen! Häufig können kleinste Veränderungen einen großen Effekt auf deinen Shop haben. Daher ist es so wichtig, die Dinge zu testen.

Viel Erfolg!

Bilder: © Adobe Stock

conversion konversionsoptimierung produktseiten kundenbewertungen produktbewertungen

Weiterlesen