Google News

Click & Collect und Co. - Die Chance für den Einzelhandel?

Von Click & Collect über Reservierungen bis hin zu Sofortlieferung - "neue" digitale Möglichkeiten, mit denen sich lokale Einzelhändler bei der Umsetzung schwer tun oder die sie ganz außer Acht lassen.
von Ariane

Einzelhandel und Digitalisierung - die meisten denken dabei an Facebook, Instagram oder Twitter, also vorerst an Marketing. Doch es gibt auch ganz andere Aspekte neben dem Kassensystem, z.B. die Logistik.

Wir haben in unseren letzten Blogbeiträgen vermehrt über die Digitalisierung des stationären Einzelhandels gesprochen. Für mich persönlich ein absolut spannendes Thema, da ich selbst einige Zeit im Einzelhandel gearbeitet habe.

“Damals”, also vor wenigen Jahren noch, war es besonders für kleine und mittelständische Unternehmen gar nicht möglich, dem Trend gerecht zu werden. Die Optionen waren limitiert und die Umsetzung schlichtweg zu aufwendig und umständlich.

Mittlerweile ist es für Einzelhändler wesentlich einfacher, potenzielle Kunden online zu erreichen und dann mit Angeboten, wie z.B. Reservierung und Click & Collect, wieder ins lokale Ladengeschäft zu holen.

In diesem Zusammenhang habe ich, in einem interessanten Blogartikel von Think with Google, etwas gelesen, dass mich positiv überrascht hat:

Google hat, lt. eigenen Angaben, im Jahr 2018 bei Suchanfragen, die sich spezifisch auf den Einzelhandel beziehen, z.B.: „ … in meiner nähe” oder „ ... jetzt in meiner nähe”, einen beeindruckenden Anstieg von 160%, im Vergleich zu 2016, verzeichnet.

Das sind vielversprechende Neuigkeiten, die mehr lokale Einzelhändler motivieren sollte den Schritt zu wagen, aktiv zu werden und neue Wege einzuschlagen.

Möchtest du deine Logistikstrategie überprüfen? Dann findest du hier 3 Fragen, denen du dich stellen solltest im Blogartikel von Eva Ringk - 3 Tipps für eine Logistikstrategie, die sich immer auszahlt.

Quelle: Think with Google

22.000 Händler sind schon dabei. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren