VersaCommerce

Begriffe mit dem Buchstaben C

C2C

... oder auch Consumer-to-Consumer bezeichnet den Handel zwischen Privatpersonen.

Canonical Tag

... ist eine Angabe im Quellcode einer Webseite. Das Canonical Tag wird immer dann angewendet, wenn Inhalte mehrfach verwendet werden. Es signalisiert der Suchmaschine, wo die Originalquelle zu finden ist. Seiten mit dem Canoncial Tag werden i.d.R. von Suchmaschinen nicht indiziert.

Changelog

... ist ein Änderungsprotokoll (engl. Changelog) oder eine Aufzeichnung von Änderungen an einem Projekt, wie beispielsweise einer Software oder einer Website, wo es somit zur Softwaredokumentation zählt.

Checkout

... ist der Bereich, den deine Kunden betreten, wenn sie auf "Zur Kasse" klicken. Diese Seiten müssen verschlüsselt sein (SSL), denn ab jetzt werden Kunden-Daten erhoben. Es werden die Kontaktdaten und Auswahl der Zahlungsart angegeben. Dann wird oft auf die Seiten eines Zahlungs-Dienstleisters weiter geleitet, wo die Bezahldaten eingegeben werden.

CLV

... steht für Customer Lifetime Value und ist der Deckungsbeitrag, den ein Kunde dem Unternehmen während seines gesamten Kundenlebens einbringt.

Consumer

... ist das englische Wort für Konsument.

Content (Inhalt)

... sind auf Webseiten bereitgestellte Informationen in Form von Texten, Bildern oder Videos.

Content Marketing

... soll die gewünschte Zielgruppe mit informierenden sowie unterhaltenden Inhalten ansprechen und vom Leistungsangebot des Unternehmen oder der Marke überzeugen.

Conversion

... oder auch Konversion beschreibt die Umwandlung des Status einer Zielperson oder Zielgruppe in einen neuen Status. Beispielsweise die Umwandlung eines Onlineshop-Besuchers in einen Käufer.

Conversion-Rate

... beschreibt das Verhältnis von Conversions zur Gesamtbesucherzahl. Conversion-Tracking oder auch Besuchsaktionsauswertung bezeichnet einen Teil der Website-Analytik, der die Effektivität misst, mit der ein adressierter Personenkreis dazu bewegt wird, gewünschte Aktionen durchzuführen.

Cookies

... sind kleine Textdateien, die auf dem Computer abgelegt werden. Mit Ihnen lässt sich unter anderem feststellen, welche Webseiten beim Surfen besucht worden sind.

Copyright

... ist das Recht, ein geschütztes Werk verwenden zu dürfen. Am häufigsten kommen Verstöße bei Bildern und Texten vor (Achtung: manchmal sind auch Produktbeschreibungen geschützt). Übrigens auch Rechtstexte, wie AGB, sind geschützt und gehören dem Händler, der für sie bezahlt hat.

Core Audiences

... ist ein Targeting-Feature aus Facebook, mit dem man als Werbetreibender die Möglichkeit hat, Zielgruppen gezielt zu erreichen. Es basiert auf folgende Targeting-Typen: Ort, demographische Lage, Interessen und Verhalten.

CPC (cost per click)

... ist ein Abrechnungsmodell und wird im Onlinemarketing verwendet. Der Werbetreibende zahlt hierbei keine Pauschale, sondern nur, wenn ein User auf den Werbebanner oder dem Link geklickt hat.

CPO (cost per order)

... ist eine Kennzahl aus dem Direktmarketing. Sie beschreibt die durchschnittlichen Marketingkosten pro Bestellung.

CRM (Customer Relationship-Management, "Kunden-Beziehungs-Pflege")

... beschreibt alle Aktivitäten, die deine Kunden an dich binden und dir helfen ihnen mehr zu verkaufen, z.B. Newsletter, Gutscheine - aber zum Beispiel auch die Gratulation zum Geburtstag.

Cross-Border

... beschreibt den Handel zwischen Unternehmen und Kunden, die Ihren Sitz in unterschiedlichen Ländern haben.

Cross-Channel

... bezeichnet die Nachverfolgung der User über mehrere Geräte hinweg. Das kann über die ID des Browsers passieren, über installierte Apps oder Cookies.

Cross-Media

... bezeichnet die Kommunikation über mehrere inhaltlich, gestalterisch und redaktionell verknüpfte Kanäle, die den Nutzer zielgerichtet über verschiedenen Medien führt und auf einen Rückkanal verweist.

Cross-Selling (Up-Selling)

... bezeichnen im marketingtechnischen Sinne den Verkauf von sich ergänzenden Waren oder Dienstleistungen. Bei VersaCommerce kannst du zum Beispiel Produktempfehlungen zeigen und so deine Besucher auf weitere Angebote deines Shops hinweisen.

CTR (Click-Through-Rate) oder auch Klickrate

... ist ein Kennwert im Bereich des Internet-Marketings. Übersetzt bedeutet er sinngemäß "Anteil der Klicks, die zum Ziel führten". Oft ist das Ziel eines Banners der Kauf. Der Anteil der Käufer im Verhältnis zu denen, die geklickt, aber nicht gekauft hatten, wäre dann der CTR.

Custom Audiences

... ist eine Funktion, um bereits bekannte Kunden in Facebook zu identifizieren.

Customer Journey

... beschreibt die "Reise" deines Kunden bis zum Kauf: Die Phasen, die er erlebt; die Werbung und Shop-Seiten die er sieht; die Aktionen die er ausführt; und auch die Aktionen, die du eventuell ausführst. Eine Customer Journey zu erstellen, hilft dir, den Kaufprozess mit den Augen deines Kunden zu sehen und so zu erkennen, wo du vielleicht etwas verbessern kannst.

Willkommen im Shop-Handbuch:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.
VersaCommerce 14 Tage lang kostenlos testen.