Eigenes Theme erstellen

Im Folgenden werden wir anhand von einfachen Beispielen alle notwendigen Dateien vorstellen. Sie werden sehen, dass Sie mit wenig Aufwand einen lauffähigen Online-Shop erstellen können. Es sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, wenn Sie Ihr eigenes Store-Design umsetzen wollen. Sie können es einfach oder aufwendig gestalten, ganz wie sie wollen.

Der Verzeichnis-Aufbau

Der Verzeichnis-Aufbau
Der Verzeichnis-Aufbau

Eigenes Theme erstellen

Jedes Design hat ein eigenes Verzeichnis. In unserem Beispiel heisst unser Design und Verzeichnis „mein_design”.

Dieses Verzeichnis hat wiederum drei weitere Unter-Verzeichnisse:

  • Im Verzeichnis assets werden die statischen Inhalte für Ihr Design abgelegt.
  • Im Verzeichnis layout liegt Ihre Layout-Datei für wiederkehrende Elemente.
  • Das Verzeichnis templates beinhaltet Ihre Seitenvorlagen.

Die wichtigen Templates

Layout-Theme

Die Datei /layout/theme.html enthält die immer wiederkehrenden Elemente Ihres Shop-Designs. Sie ist also das „Master-Template“ für Ihr Theme

Startseite

/templates/index.html wird an der Stelle von eingesetzt, wenn die Startseite Ihres Shops aufgerufen wird.

Collection

Das Template /templates/collection.html wird genutzt, wenn Produktgruppen dargestellt werden.

Produkt

Das Template /templates/product.html dient zur Darstellung von Produkt-Detailseiten.

Page

/templates/page.html dient zur Darstellung von Informations-Seiten. Diese werden unter Administration > Katalog > Redaktion verwaltet.

Warenkorb

Das Template /templates/cart.html zeigt den Warenkorbe des Benutzers an.