Dokumentation Kompendium Einrichten

Produkte zeigen

Aktualisiert am 04.04.2018

Produkte in deinem Shop zeigen

Wenn du ein Produkt anlegst, wird es nicht automatisch im Shop angezeigt.

Um Produkte im Shop zu zeigen, gehst du diese drei Schritte:

Die Schritte werden hier im Überblick gezeigt, die genauen Klick-für-Klick Anleitungen im Handbuch sind verlinkt.

1. Lege Produkte an

  1. Klicke im Hauptmenü auf "Katalog" und dann auf "+ Produkt anlegen".
  2. Fülle die Felder aus. Artikelnummer und Produkt-Titel sind die einzigen Pflichtfelder.
  3. Pflege bitte das Feld "Typ/Kategorie", denn hierauf bauen die Produktgruppen auf.

Mehr zur Produktpflege im Handbuch ...

Tipp: Mache dir die Mühe und erstelle wenn möglich gleich "ordentliche Produkte" mit korrekten Titeln, Bildern und Beschreibungen. Dann kannst du viel besser erkennen, ob das Design deinen Anforderungen entspricht.


Nützliche Apps

Musterprodukte
Schnell ein kleines Sortiment zum Test importieren, später mit einem Klick wieder löschen.

Produkt-Import
Produkte hochladen per Excel-Dokument.

Digitale Produkte
Zum Verkauf von Download-Produkten, wie eBooks, Software oder Musik.


Wechsel von einem anderen Shopsystem

Falls du schon einen Shop betreibst, dann schaue bitte auch hier vorbei:
Von einem anderen Shopsystem wechseln ...

2. Erstelle Produktgruppen

Du legst zum Start eine "intelligente" Produktgruppe an. Warum es manchmal besser ist, eine "manuelle" Gruppe anzulegen, erfährst du später im Handbuch.

  1. Wähle das Menü "Katalog" und dann links im Seitenmenü "Produktgruppen".
  2. Klicke auf "+ Produktgruppe anlegen".
  3. Vergib einen Titel und wähle bei "Art der Gruppe: Intelligent"
  4. Stelle den Filter auf "Typ/Kategorie" ein und wähle einen der von dir vergebenen Begriffe.
  5. Wähle die Sortier-Reihenfolge, in der deine Produkte dargestellt werden sollen.

Mehr zu Produktgruppen im Handbuch ...

Nach dem Aktualisieren ist die Produktgruppe fertig, wird aber noch nicht im Shop angezeigt, deswegen geht es jetzt weiter mit der Navigation.

3. Pflege die Shop-Navigation

Erst, wenn es im Shop einen Menüpunkt gibt, an den eine Produktgruppe geknüpft ist, können deine Besucher deine Produkte sehen. Daher jetzt der letzte Schritt:

  1. Wähle "Katalog" und dann links im Seitenmenü "Navigation".
  2. Klicke auf "Hauptnavigation", du siehst die vorhandenen Menüpunkte (Startseite, Katalog, ...).
  3. Klicke auf "+ Link anlegen".
  4. Vergib einen Titel, dieser wird der Name des Menüpunkts im Shop sein.
  5. Wähle bei "Art des Links": Produktgruppe.
  6. Rechts daneben wird dir eine Auswahl aller schon erstellten Produktgruppen angezeigt, wähle eine von deinen selbst erstellten Produktgruppen aus.

Nach dem Sichern siehst du wieder die Menü-Übersicht, dein neuer Menüpunkt befindet sich am Ende der Liste und ist jetzt bereits im Shop zu sehen. Du kannst ihn vorne am Sortier-Symbol mit gedrückter Maustaste nach oben ziehen an den Platz, der dir gefällt.

Deine ersten Produkte werden jetzt im Shop am richtigen Ort präsentiert.

Mehr zur Pflege der Shop-Navigation im Handbuch ...

Zwei gute Tipps noch:

  • Lege alle deine Haupt-Menüpunkte jetzt schon einmal an. Du kannst erstmal irgend eine Produktgruppe verknüpfen, aber dein Shop sieht dann gleich viel "eingerichteter" aus und du erkennst, ob deine Navigation übersichtlich für deine Besucher sein wird.
  • Benutze nicht Bezeichnungen wie "Katalog" oder "Shop" sondern zeige direkt deine Sortiments-Kategorien, damit deine Besucher gleich erkennen, was du zu bieten hast. Du kannst bestehende Menüpunkte mit dem Löschkreuz ganz rechts löschen.

Passende Blog-Artikel und Videos

Hier haben wir weitere Hintergrund-Informationen zu diesem Thema für dich:

Artikel: So schreibst du richtige Produktbeschreibungen für deinen Online-Shop

Artikel: So machst du wirklich gute Produktfotos für deinen Online-Shop! - Mit Guide zum selber machen

Artikel: Vernachlässigte Seiten im E-Commerce: Kategorien und Übersichten

</iframe>