Dokumentation Handbuch Produkte

Varianten

Aktualisiert am 12.11.2017

Komplett flexibel Varianten anlegen

  • Biete z.B. unterschiedliche Größen, Farben oder Verpackungsgrößen eines Artikels an.
  • Pflege jede Variante wie ein eigenständiges Produkt.
  • Lege bis zu drei verschiedene Kategorien an (z.B. Farbe, Größe, Material).
  • Füge jeder Kategorie so viele Produkte hinzu, wie du magst.

Wichtig: Das zum Start installierte Design Monopa unterstützt die Darstellung von drei Varianten-Kategorien. Die meisten anderen Designs tun dies jedoch nicht. Unsere Service-Partner können dir diese Funktion aber gerne in dein Wunsch-Design einbauen.

Varianten sind technisch gesehen wie ein eigenständiges Produkt, das bedeutet, du kannst ALLES an einer Variante verändern, also z.B.

  • unterschiedliche Bilder zeigen (was gerade bei Farbvarianten sehr wichtig ist),
  • unterschiedliche Produktbeschreibungen zeigen,
  • unterschiedliche Preise zeigen (was bei Ausstattungs-Varianten häufig notwendig ist),
  • den Bestand je Variante separat zählen („Shirt in Größe L ist aus, aber in XL noch verfügbar“).

Und du kannst Merkmale aus dem Hauptprodukt automatisch an Varianten übergeben, das spart dir Doppel-Arbeit. Lege also zuerst das Hauptprodukt komplett an und starte dann das Anlegen von Varianten.

Varianten anlegen

  1. Klicke auf den Reiter "Varianten. Du siehst das Hauptprodukt in der ersten Zeile der Varianten Tabelle.
  2. Klicke auf "Merkmal hinzufügen" und vergib einen Namen für die erste Varianten-Kategorie (z.B. Größe). In der Variantentabelle gibt es jetzt eine neue Spalte mit der von dir gewählten Bezeichnung.
  3. Klicke in das leere Feld der Tabellen-Spalte und trage den passenden Wert ein (bei Größe könnte dies z.B. "S" wie Small sein). Drücke nach Eingabe bitte "Enter" (Zeilenwechsel), danach darunter auf "Aktualisieren".
  4. Um eine weitere Variante anzulegen, klicke auf "Variante anlegen und Merkmale hinzufügen". Du erhältst eine Auswahlliste.
  5. Passe den Produktnamen und die Produktnummer an.
  6. Trage oben die neuen Werte für die Varianten-Kategorien ein (z.B. bei Größe nun ein "M" für Medium).
  7. Wähle dann die Merkmale, die an die neue Variante übergeben werden sollen.
  8. Klicke abschließend auf "Variante erstellen".

Tipp: Nutze die Produkt-Untertitel um Variantenmerkmale dort hinein zu schreiben. Dann werden sie auf der Rechnung auch rechtskonform angezeigt.

Unendliche viele Varianten, vollständig pflegbar wie ein Produkt.

Lege so viele Varianten an, wie du magst.
Lege so viele Varianten an, wie du magst.