Die besten News per E-Mail
Know How & Inspiration für dein erfolgreiches Geschäft – direkt in Dein Postfach.

Changelog am 20. Januar 2017

VersaCommerce dreht zur Zeit an richtig vielen Schrauben. Was wir 2017 auf die Beine stellen, wird euch begeistern. Vor lauter Arbeit ist die ein oder andere Meldung vielleicht untergegangen. Hier eine Zusammenfassung, was in den letzten Wochen für euch fertiggestellt wurde.
Changelog am 20. Januar 2017
  • Die Felder für die Grundpreisberechnung wurden überarbeitet und mit neuen Begriffen versehen.

  • Rechnungen, die per Rechnungs-App verschickt werden, enthalten nun die eingestellte Kopien-E-Mail-Adresse als BCC, nicht mehr als CC.

  • Wird im Monopa-Theme ein Gutschein eingelöst, ohne dass der Warenkorb Produkte enthält, auf die der Gutschein wirken könnte, erscheint nun keine Fehlermeldung mehr. Dies gilt nur für neuinstallierte Monopa-Themes, ältere Versionen enthalten die Verbesserung nicht.

  • Die Zuordnung der Versandarten zu Produkten in Bestellungen wurde verbessert. In der Vergangenheit konnte es vorkommen, dass Produkte ohne Versandart in einer Bestellung auftauchten, das ist behoben.

  • Per API erstellte und aktualisierte Objekte (Produkte, Seiten, …) werden nun auf jeden Fall nach der Aktion aktuell im Shop angezeigt.

  • Die Buttons zur Öffnung der Theme-Einstellung und des Theme-Editors öffnen die Zielseiten nun in einem neuen Tab, statt in einem neuen Fenster.

  • Alternative Objekt-Templates können nun in den Produkt-Einstellungen eingestellt werden, wenn es mindestens ein alternatives Template gibt (zum Beispiel /templates/product.alternativ.html)

Bilder © Robert Kneschke / Fotolia

Autor

Nadine Brokmann

Ob Redaktion, Public Relations, Marketing, Networking oder der Online-Shop als solches: Angefangen beim Fernsehen, über Plattenfirmen, weiter zum Hundeprofi Martin Rütter... viele Branchen haben viel Erfahrung gebracht. Und so ist Nadine bei VersCommerce als Content-Marketing-Manager tätig.

Tags

Weiterlesen