Die besten News per E-Mail
Know How & Inspiration für dein erfolgreiches Geschäft – direkt in Dein Postfach.

Mit diesen 8 Fragen geht dein Multichannel Vertrieb nicht pleite!

Multichannel Vertrieb ist das gepredigte Must-Have-Model für Händler. Überall wird empfohlen so viele Verkaufskanäle und Marktplätze wie möglich anzubinden, um den Umsatz zu steigern. Nicht jeder Marktplatz eignet sich aber für jeden Händler. Da du mit dem Verkaufen ja Geld verdienen möchtet, gehört ein wenig Recherche und Rechnerei auf jeden Fall mit in den Entscheidungsprozess.
Mit diesen 8 Fragen geht dein Multichannel Vertrieb nicht pleite!

Diese Fragen bieten dir einen ersten Überblick darüber, worauf du achten sollten in Bezug auf die Kosten eines Marktplatzes:

  1. Wie ist das Preismodell gestaltet? Werden monatliche Grundgebühren und/oder Verkaufsprovisionen fällig und in welcher Höhe?
  2. Werden neben Grundgebühr und/oder Verkaufsprovision weitere Gebühren abgerechnet? Beispielsweise für das Einstellen mehrerer Bilder, eine höhere Sichtbarkeit, Beteiligungen an Affiliate-Gebühren oder Bonussystemen, Provisionen für bestimmte Zahlungsarten etc.
  3. Wie sind Retouren/Stornierungen geregelt? Werden beispielsweise im Falle eines Widerrufs alle Gebühren zurückerstattet oder fallen Zusatzkosten an?
  4. Wie werden Zahlungen abgewickelt?
  5. Erfolgt die Zahlung über den Marktplatz (wie bei amazon)? In welchen Abständen und in welcher Form erfolgt die Auszahlung an den Händler?
  6. Erfolgt die Zahlung über den Händler selbst? Welche Zahlungsmöglichkeiten können bzw. müssen dann unterstützt werden?
  7. Wer übernimmt Mahnwesen und Inkasso?
  8. Wie unabhängig seid ihr in eurer Preisgestaltung?

Dabei dürften die Antworten auf diese Fragen für jeden Multichannel Vertrieb andere Auswirkungen haben. Bist du beispielsweise in einem Bereich mit hoher Retourenquote unterwegs, wie etwa der Modebranche, dann wird ein Marktplatz, der hohe Stornogebühren verlangt, problematischer für dich sein als wenn ihr zum Beispiel individualisierte Produkte verkauft, die nur in Ausnahmefällen retourniert werden.

Folge uns auf Facebook für mehr Tipps zum Thema Multichannel Vertrieb: https://facebook.com/versacommerce

Mehr zum Thema Multichannel vertrieb? Wie wäre es hiermit?!



Bilder © perfectlab / Fotolia

Weiterlesen

Tags